Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Der neue Meteorit ist da!

Thema: Globale Gerechtigkeit

Fairer Handel, Klimagerechtigkeit und Globale Gesundheit

Thema: Globale Gerechtigkeit

Fairer Handel, Klimagerechtigkeit und Globale...

zum pdf

und du so?

Wir wollen wissen, was euch umtreibt und interessiert. Deshalb fragen wir: "... und du so?" und wollen deinen Themen eine Stimme geben!

Wir wollen wissen, was euch umtreibt und interessiert. Deshalb fragen wir: "......

Mehr

"Wenn das Kilianeum reden könnte...!"

Mach mit und schick uns deine Kilianeums Geschichte(n) als 2-Minuten-Audiodatei!

Mach mit und schick uns deine Kilianeums Geschichte(n) als 2-Minuten-Audiodatei!

Mehr

In Verbindung bleiben...

... wir sind für euch da!
Hier findet ihr eine Übersicht über unsere Angebote in Zeiten von Covid-19. 

... wir sind für euch da!
Hier findet ihr eine Übersicht über unsere Angebote in...

Mehr

Angebote und Tipps

Auf unserer Unterseite "Angebote und Tipps" findet ihr einige Arbeitshilfe rund zum Thema "Corona". 

Auf unserer Unterseite "Angebote und Tipps" findet ihr einige Arbeitshilfe rund...

Mehr

kja-Wohnungsprojekt ausgezeichnet

Kaum ein Jahr alt gilt sie schon als „ausgezeichnet“: die kja.wohnung hat den Jugendleiterpreis 2011 des Stadtjugendring Aschaffenburg in der Kategorie „Herausragendes innovatives Engagement“ gewonnen.

Natürlich kann eine Wohnung keinen Preis entgegen nehmen. Deswegen stand Jugendseelsorger Jens Hausdörfer gemeinsam mit einigen Vertretern der kirchlichen Jugendarbeit bei der Preisvergabe im Rahmen des Ehrenamtsfestes auf der Bühne. In der Laudatio hieß es, dass Projekt biete einen geschützten Raum, in dem Begegnung in einer entspannten Atmosphäre möglich ist. Genau das sei eines der wichtigsten Elemente der Jugendarbeit. Die von und mit Jugendlichen gestaltete Wohnung im dritten stock des Martinushauses bietet neben einem Wohn- und Arbeitsraum und einer Küche auch Übernachtungsplätze für bis zu 10 Personen.In diesem Jahr haben bereits einige Wohngemeinschaften auf Zeit dort stattgefunden. Dort konnten Jugendliche den Alltag wegt von daheim unter den Bedingungen des realen Lebens testen.

Hausdörfer dankte ausdrücklich den beiden ehrenamtlichen Deborah Streib und Nicole Strobel, die das Projekt von Anfang an mit voran getrieben haben und die wegen Krankheit bei der Preisverleihung verhindert waren. Dafür hatte er einige Jugendvertreter mitgebracht, die in der Wohnung bereits Projekte durchgeführt haben.

Ebenfalls mit dem Innovationspreis ausgezeichnet wurde die Ministrantengruppe Anna Maria aus der Pfarrei Maria Geburt. Gemeinsam mit ihrer Gruppenleiterin Michaela Breunig hatten die Gruppenkinder über ein Jahr lang an einem Film gearbeitet. Er heißt „Eine ganz normale Familie“ und dauert 45 Minuten.

Veröffentlicht: 08.12.2011 bv

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung