Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

und du so?

Wir wollen wissen, was euch umtreibt und interessiert. Deshalb fragen wir: "... und du so?" und wollen deinen Themen eine Stimme geben!

Wir wollen wissen, was euch umtreibt und interessiert. Deshalb fragen wir: "......

Mehr

"Wenn das Kilianeum reden könnte...!"

Mach mit und schick uns deine Kilianeums Geschichte(n) als 2-Minuten-Audiodatei!

Mach mit und schick uns deine Kilianeums Geschichte(n) als 2-Minuten-Audiodatei!

Mehr

In Verbindung bleiben...

... wir sind für euch da!
Hier findet ihr eine Übersicht über unsere Angebote in Zeiten von Covid-19. 

... wir sind für euch da!
Hier findet ihr eine Übersicht über unsere Angebote in...

Mehr

Angebote und Tipps

Auf unserer Unterseite "Angebote und Tipps" findet ihr einige Arbeitshilfe rund zum Thema "Corona". 

Auf unserer Unterseite "Angebote und Tipps" findet ihr einige Arbeitshilfe rund...

Mehr

God bless you

Jugendkirche Würzburg, 10.05.2021 bis 10.05.2021

Vor einigen Wochen hat für uns alle überraschend der Vatikan nochmals bestätigt, dass die Kirche keine Berechtigung habe, homosexuelle Beziehungen zu segnen, und verbietet daher solche Segensfeiern. In Deutschland und vielen anderen Ländern hat dies zu großen Protesten in Gemeinden und kirchlichen Gruppen wie auch bei kirchlichen Mitarbeiter*innen geführt. Es ist einfach unverständlich und äußerst ärgerlich, dass die Verantwortlichen in Rom noch immer sich gegen die Realtiät der Welt stellen und Menschen diskriminieren und ausgrenzen. Dies wollen wir nicht weiter unterstützen und mittragen. Daher haben wir uns der bundesweiten Initiative angeschlossen, die zur Durchführung von Segensfeiern an vielen Orten am 10. Mai 2021 aufruft. 
Der 10. Mai ist der Gedenktag des Noah in der orthodoxen Kirche. Noah ist ja bekannt durch den Bau der Arche. Zu ihm gehört aber auch der Regenbogen. Denn Gott hat am Ende der Noahgeschichte mit den Menschen einen neuen Bund geschlossen und als Zeichen dafür den Regenbogen in den Himmel gesetzt. 
Der Regenbogen ist auch das Symbol für alle queeren Gruppen und Menschen und steht für Toleranz, Akzeptanz und Vielfalt. 
Mit einem ökumenischen Segensgottesdienst für ALLE ohne Ausnahme bekennen wir uns zu dieser Vielfalt - auch in den Lebensformen. Wir laden alle ein, unabhängig von Konfession, Religion und sexuellen Orientierung, den Segen Gottes zu feiern und sich schenken zu lassen. 
Wir sind fest davon überzeugt: Die Kirche kann nicht einfach über den Segen Gottes verfügen und darüber bestimmen, wer diesen empfangen darf und wer nicht. Der Segen Gottes gilt allen, die darum bitten und sich diesen wünschen. 
Daher seid alle eingeladen zum ökumenischen Segensgottesdienst am 10.05.2021 um 19:00 Uhr in der Jugendkirche Würzburg, Ottostraße 1, 97070 Würzburg, die ihr den Segen Gottes euch wünscht und danach sehnt. 

Weiterführende Informationen

Zeitraum
Beginn:  10.05.2021 | 19:00 Uhr
Ende:  10.05.2021 | 19:00 Uhr

Downloads zur Veranstaltung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung